Dienstag, 30. Mai 2017

Sommerzeit - Kleiderzeit.....

Ich liebe den Sommer, denn dann ist hier absolute Kleiderzeit. Zwar tragen meine Große und ich auch im Herbst und Winter gerne Kleider aber im Sommer ist es einfach am Schönsten. Gibt es doch nichts luftigeres und angenehmeres vor allem, wenn sie aus Webwaren sind.

Die liebe Kristina von firlefanz hat ein neues Schnittmuster herausgebracht. Ein ganz wunderbares Sommerwebwarenkleid mit dem Namen "Gänseblümchen".
Kristina selbst beschreibt ihr Gänseblümchen-Kleid so:

Das Gänseblümchen ist ein sommerliches Webwarekleidchen in Gr. 74 bis 146. Die dekorativen Falten am Ausschnitt und der raffinierte Rückenausschnitt machen das Gänseblümchen so besonders. Wahlweise kann es mit verschiedenen aufgesetzten Taschen oder mit versteckten Eingrifftaschen genäht werden. Auch kann je nach Geschmack noch eine Borte oder Rüsche an das Unterkleid angenäht werden oder eine Schleife an den rückseitigen Verschluss.
All diese Varianten sind im Ebook enthalten und in der ausführlichen bebilderten Anleitung beschrieben.
Das Kleid ist etwa knielang und macht jegliche Aktivitäten mit. Ob elegant oder alltagstauglich – das hängt ganz von der Stoffauswahl und der gewählten Version ab.
In Tunikalänge genäht, kann das Gänseblümchen übrigens wunderbar zu Jeans, Leggins und Shorts kombiniert werden. Als Obermaterial eignen sich für das Gänseblümchen Popeline, Batist, Chiffon, Musselin, Chambray, Jeans, Cord und weitere Webwarestoffe – sogar Jersey ist möglich. Als Futter eignet sich dünne, leichte Webware.
Und auch an kälteren Tagen muss das Gänseblümchen nicht in der Ecke liegen. Mit einem enganliegenden Shirt darunter, lässt es sich auch im Frühjahr und Herbst gut tragen.

Als ich den Aufruf bei Kristina gesehen habe, war klar, dass ich da mitnähen möchte. Die Falten vorne aber auch die Rückenansicht haben mir sofort gefallen. Meiner Großen zum Glück auch und so sind hier bisher zwei Kleider entstanden und es werden noch welchen folgen. Ganz sicher!!! Ich muss auf jeden Fall noch eine Cordversion testen. Die aber vielleicht eher für den Herbst :-)
Und jetzt bekommt ihr einfach gaaaaaaanz viele Bilder. 








Genießt weiterhin das tolle Wetter. Ganz liebe Grüße 

Ramona

Den Schnitt gibt es ab sofort hier und hier
verlinkt bei AfterWorkSewing

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen