Dienstag, 21. Juni 2016

Sachensuchershorts freebook von herzekleid....

Ihr habt es bestimmt schon gesehen. Seit gesteern gibt es das tolle freebook Sachensuchershorts von Steffi. Ich durfte Probenähen und habe Shorts für meine Große und den Mittleren genäht.



Für die Große habe ich Jeansjersey genutzt und auf die Taschen jeweils Maus und Katze bestickt. Für den Mittleren gab es eine aus Sweat mit tollen Käfern für meinen Forscher. Beide wurden schon gern, an den wenigen Tagen wo das möglich war, getragen.
 
Ich habe dann noch den Versuch gestartet eine Shorts aus Jeans zu nähen. Dafür habe ich den Bund oben nicht klassisch eingeschlagen, wie es vorgesehen ist, sondern habe den inneren Teil des Bundes aus dünnerer Webwaren genäht. Trotzdem ist der Bund oben sehr dick geworden. Also ist Jeans nur bedingt zu empfehlen, außer ihr ändert den Bund um, hin zu einer Bündchenlösung.
 
Denn am Bein finde ich, sitzt auch die Jeansversion schön. Ich werde auf jeden Fall noch welche aus dünner Webwaren oder dünnem Cord machen. Ein toller sehr schnell genähter Sommerschnitt!!!

Danke Steffi, dass ich mittesten durfte.

LG Ramona

verlinkt bei HoT, kiddikram, dienstagsdinge


Montag, 13. Juni 2016

Gut ausgeschlafen in die neue Woche...

Ich hoffe, ihr konntet nach dem tollen Fußballspiel gestern, gut ausgeschlafen in die neue Woche starten. Meine Große konnte das bestimmt, denn sie hat neue Schlafanzüge bekommen. Zwei davon möchte ich euch heute zeigen. 

Genäht habe ich ein Raglanshirt nach klimperklein und ihr freebook Sommerhose, welches ich vergrößern musste, da es eigentlich nur bis 110/116 geht. Die Dame trägt aber 122/128.


Der erste Schlafi ist aus beigefarbenem Ringel, der sehr schön ist aber schon ewig in der Schublade schlummert, da er farblich zu keinem von uns passt. Er macht wahnsinnig blass. So als Schlafi aber perfekt. Das Vorderteil ist aus einem Rest rosa meliertem Jersey, da der Ringel nicht ganz reichte. Eine kleine Stickerei bekam der Schlafi auch...

Der Zweite ist aus himbeerfarbenen Ringeljersey, den die Große sehr mag. 


Er wurde mit einer Blumenelfe bestickt. 

Ich habe noch einen weiteren Schlafanzug genäht, der ganz aus besten Resten besteht und somit kunterbunt ist. Den mochte sie direkt am Liebsten und er hat es deshalb auch nicht vor die Kamera geschafft. Wie so vieles! Mein Plan den blog auch als Tagebuch all meiner genähten Werke zu nutzen, scheitert derzeit kläglich, da ich es nicht schaffe, alles zu fotografieren. Aber vielleicht nach und  nach. 

Liebe Grüße

Ramona

verlinkt bei kiddikram und meitlisache


Dienstag, 7. Juni 2016

WWW-Body .....

Es gibt was Neues!!!
 Einen ganz tollen Sommerschnitt für die Kleinen.
 Einen Body - hä wie jetzt was ist daran Neu? Es gibt doch schon unzählige Bodyschnitte. 
Stimmt! Aber keinen WebWarenWickelbody, behaupte ich jetzt mal. Mir ist jedenfalls noch keiner aus Webwaren begegnet. 

Und das soll funktionieren??? So ganz ohne Dehnung??? Ja, das geht!!!

Die liebe Britta von der Erbsenprinzessin hat einen Schnitt erstellt, der ganz ohne Dehnung auskommt und trotzdem klasse sitzt. Aber seht selbst...



Er hat einen leichten Blusencharakter, den ich sehr mag und der im Sommer herrlich luftig sitzt. Man kann ihn mit langen, dreiviertel, kurzen und auch Puffärmelchen nähen. 
 
Wer jetzt denkt, das ist nur was für Mädels, irrt sich. Er ist auch für Jungs super. Da gabs in der Probenähgruppe auch sehr schöne Beispiele.

Der Schnitt geht im Laufe des Tages online und zwar hier. Aber auch über etsy und ebookeria sind Brittas Schnitte zu haben. 

Ein weiterer Body ist natürlich entstanden. Leider aber noch ohne Tragebilder, da ich mutig schon eine Nummer Größer zugeschnitten habe und dieser leider noch zu groß ist. Ich hoffe, er passt diesen Sommer noch.
 
 
Ich wünsche euch einen herrlich sonnigen und warmen Tag.

LG Ramona