Montag, 4. April 2016

Frühlingsoutfit für die Große...

Hier entstehen derzeit ganz viele Sachen insbesondere für meine "Große", die ganz dringend neue Frühlings- und Sommersachen braucht. Am Liebsten mag sie einfach Leggings mit Tunika tragen. Deswegen sind hier ein ganzer neuer Haufen Leggings entstanden und auch ein paar Tuniken (Tunikas??? - wie ist die Mehrzahl von Tunika????). Den Anfang macht eine Ottobre Tunika aus der 1/2016. 
Achtung Bilderflut!!!



Der Blumenstoff ist noch ein größerer Rest von der Übergangsjacke der Mini gewesen. Der Streifenrest noch übrig geblieben von einer weiteren Ottobre Tunika, die ich euch in Kürze noch zeige.
Und hier noch ein Bild von den Leggings.
Das war der erste Schwung. Es folgen noch welche aus Jeansjersey in den nächsten Tagen.
 

Ich wünsche euch einen wunderbaren Start in die Woche. Genießt noch das schöne Wetter, bevor es wieder kühler wird!!!




Liebe Grüße 
Ramona

verlinkt bei kiddikram und meitlisache

Kommentare:

  1. Du fleißige!
    Liebe Ramona,ganz tolle leggins hast du genäht. Im Moment komme ich leider sehr wenig zum nähen, was mich sehr traurig macht. Umso mehr freue ich mich mit dir an deiner leggins Schar und auf die Zeit in der ich auch wieder mehr nähen kann.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria, ich wünsche dir, dass die Zeit bald kommt. LG Ramona

      Löschen
  2. Die Tunika sieht super aus, der Blümchenstoff gefällt mir richtig gut :)) Die Leggings gefallen mir auch sehr, die werden sicher gut zu kombinieren sein ;)))
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi, den Blümchenstoff mochte ich auch von Anfang an sehr. Eigentlich hat er nichts besonderes an sich. Aber vielleicht ist es genau das. LG Ramona

      Löschen
  3. Ich bin immer wieder erstaunt was du alles so schaffst zu nähen neben deinem Alltag! Echt top!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bibi, meistens nähe ich abends, wenn alles schläft. Zuschneiden mache ich immer mal wieder zwischendurch. Also wenn die Kleine schläft und meine anderen Beiden sind ja schon so weit, dass sie viel auch alleine spielen oder gerne auch im Nähzimmer mithelfen ;-). Morgens schaffe ich es auch manchmal die Sticki anzuschmeißen, wenn ich mit der Kleinen alleine bin. Ich nähe aber selten mal was am Stück fertig. Es sind immer kurze Einheiten. Nur am Wochenende räume ich mir Nähzeiten ein und mein Mann nimmt dann die Kinder. LG Ramona

      Löschen
  4. Wow! Toll, so viele schöne Leggings! Und ich glaube, die Mehrzahl von Tunika ist Tuniken :) ich finde es auch toll, wieviel Du schaffst!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen