Dienstag, 27. Januar 2015

Kuscheleinschlagdecke...

Heute zeige ich euch noch eine weitere Einschlagdecke. Ich hatte euch bereits hier eine gezeigt, die ich schon für unseren Zweiten genäht hatte. Diese werden wir auch mit Sicherheit wieder nutzen!
Allerdings erschien sie mir jetzt für die Anfangszeit ein wenig zu kühl und so habe ich mich nochmal dran gemacht und eine weitere genäht.


Diesmal innen aus Baumwollteddystoff und außen aus Webwaren. Den Teddystoff habe ich von hier. Den Sternenstoff vom Stoffmarkt.

Und einmal mit Inhalt...


Unser lieber Anton hat mal Probegekuschelt ;-)

Der Decke fehlen nur noch die Gurtschlitze, die ich noch nähen muss. Ich hasse es!!! Habe mir aber fest vorgenommen, sie heute abend zu nähen!!!


Das Ganze wandert jetzt zum creadienstag.

LG Ramona

Donnerstag, 22. Januar 2015

Kuschelhose fürs Wochenbett...

Bevor ich euch meinen heutigen Post zeige, möchte ich mich ganz lieb bei Euch bedanken für die vielen lieben Kommentare zu meinem letzten Rums-Beitrag. Darüber habe ich mich sehr gefreut.

Heute bin ich wieder dabei. Diesmal mit einer Kuschelhose für die erste Zeit nach der Geburt. 

Genäht habe ich eine Frida vom Milchmonster in Größe 164. Allerdings gekürzt auf die Länge 158 
Ja ich bin so klein ;-) 


Kuschelig ist der Sweat von Swafing (gekauft hier) definitiv. Jetzt fehlt nur noch ein passendes Shirt. Es gibt immer einen Grund weiterzunähen ;-)

Jetzt schneide ich aber erstmal noch ein weiteres dringend benötigtes Stillshirt zu und auch weitere Babysachen sind geplant. 

Vorher aber noch bei  RUMS vorbei um Eure Zauberwerke zu bewundern.

LG Ramona

Dienstag, 20. Januar 2015

Babyanzug Anton für Mädels...

Die Schwangerschaft nähert sich langsam dem Ende. Die Zeit ist rasend schnell vergangen und so nähe ich jetzt noch schnell ein paar Babysachen, damit dann auch alles bereits ist *Nestbautrieb....*;-)

Entstanden ist ein Babyanzug Anton nach dem Schnittmuster von klimperklein

Ganz schlicht in lila als Basicteil.



Genäht in Größe 56. Die Stoffe sind von hier. 

Euch noch einen schönen Tag!

LG Ramona

Das Ganze wandert zu creadienstag und meitlisache.

Sonntag, 18. Januar 2015

Sonntagsfreude... alles ist gut!!!...

Nach einer Woche des besorgt seins und Gedanken machens zu wissen, dass alles gut ist! Unserer kleinen BauchzwergIN ;-) geht es gut!!! Eine sehr große Sonntagsfreude!!!  


Nachdem wir am Freitag Gewissheit hatten, war natürlich die zweite große Freude auch zu wissen was es wird. Das Tochterkind hatte sich sehr eine kleine Schwester gewünscht (Zitat: "Brüder sind soooo anstrengend!") und freut sich jetzt wie bolle.

 Zu Hause angekommen meinte sie sofort, dass ich jetzt noch Mädchensachen nähen muss!!! (Witztig, weil sie selbst gar keine rosa, lila, glitzerblingbling Liebhaberin ist)


Das habe ich dann aber auch sehr gerne gemacht.


Eine Kombi aus Strampelhose, Babyshirt...


und Wendebindemütze. Alles Schnittmuster von Pauline aka klimperklein.



Zusätzlich braucht eine kleine Dame natürlich auch Schuhe!!!


Genäht nach dem Freebook Tippy Toes von Am liebsten Sorgenfrei.

Entspannt starten wir jetzt also in die letzten Schwangerschaftswochen.

Euch wünsche ich noch einen schönen Restsonntag.

LG Ramona

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :)

Donnerstag, 15. Januar 2015

Stillkleid Tecia von tragmal....

Wie letzte Woche bereits angekündigt habe ich es, trotz krankem Sohnemann, geschafft mein Projekt Stilloberteil/Stillkleid endlich umzusetzen.

Geworden ist es ein Stillkleid nach dem Schnittmuster Tecia von Tragmal.


Ein "wunderschönes" Tragebild vor unserem "riesigen" Spiegel unter "megatollen" Lichtverhältnissen *gacker*. Mehr war heute nicht drin ;-)


So schaut es im Ganzen aus....


Der Stilleingriff...
 

Ärmel mit Belegen. Die gefallen mir richtig gut. Ist mal was anderes...
 

Und Taschen. Finde ich persönlich immer sehr praktisch.

Genäht habe ich es in der kleinsten Größe 36. Ich hoffe, dass es dann auch nach der Schwangerschaft passt. Die Länge musste ich enorm anpassen. Bein meinem 1,57m reichte mir das Kleid bis Mitte der Wade. 

Die Kugel passt auch super rein. Ich hoffe nur, dass es mir dann nicht nach der Schwangerschaft zu weit ist und ich dann nochmal Hand anlegen muss. Abwarten. Derzeit bin ich damit total zufrieden und fühle mich sehr wohl. Es passt gut zur Röhrenjeans und auch einfach nur zur Leggings, was ich ja immer am Bequemsten finde. 

Weiter geht es dann jetzt in den nächsten Tagen mit Babysachen. Wir wissen jetzt auch was es wird. Lasst euch überraschen.

LG Ramona

Ich schau mal was die anderen Damen so bei RUMS gezaubert haben.

Donnerstag, 8. Januar 2015

Ministrumpfhosenparade...

Zwar wollte ich eigentlich mal endlich wieder bei Rums mitmachen, da ich langsam mal Stilloberteile brauche. Denn so ganz lange dauert es ja nicht mehr bis Zwerg Nr. 3 zu uns kommt.

Naja, beim einräumen der Babysachen viel mir dann aber auf, dass noch Strumpfhosen fehlen.

Also noch schnell welche genäht...





Und nochmal alle auf einen Blick...


Genäht nach dem Schnittmuster Jalka von Kääriäinen in Größe 50. Die nächsten werden alle Größer! Diese sind nur für die ersten Wochen. Mir fällt die Größenauswahl total schwer, da meine Tochter super klein war (Größe 44) und mein Sohn sehr groß (Größe 56/62). Vielleicht sind wir ja morgen schlauer. Da gibt es die letzte große Vorsorge und vielleicht wissen wir dann auch endlich welches Geschlecht unser Zwerg hat.

Die Stilloberteile nähe ich dann für nächste Woche ;-)

LG Ramona

verlinkt bei kiddikram

Dienstag, 6. Januar 2015

Kuschelfrida...

Heute nochmal eine Frida. Diesmal aus herrlich weichem Strickfleece. Ganz dick und kuschelig. 
Ohne Taschen einfach als Kuschelhose für zu Hause.




Genäht habe ich in der Breite eine 116 und in der Länge eine 122. Eigentlich wollte ich ja eine 110 in der Breite nähen, da die Cordhose aus dem letzten Post mit 116/122 immer noch sehr weit ist. Da dieser Strickfleece aber so dick ist, habe ich mich nicht getraut und es war gut so!!! So passt sie gut!

Und nochmal in nah. Innen ist der Stoff ganz flauschig. Ich habe ihn hier her.

Habt noch einen schönen Abend.

LG Ramona

Freitag, 2. Januar 2015

Neujahrswünsche und Neues...

Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen ein gutes und gesegnetes neues Jahr. Vor allem wünsche ich Euch Gesundheit und sofern ihr Euch Vorsätze gemacht habt oder Wünsche habt, drücke ich Euch die Daumen, dass es klappt.
 
Direkte Vorsätze für das Jahr habe ich nicht! Da sich in den nächsten Wochen eh viel ändern wird und wir unseren dritten Nachwuchs dann ganz bei uns haben werden, würde ich die wahrscheinlich eh nicht einhalten. Ich werde aber sicher meine Ziele und Träume, die ich habe, weiterverfolgen. Unabhängig vom Jahreswechsel.  

Für den Blog habe ich mir vorgenommen, neben Genähtem auch andere Themen aufzugreifen. Wohin sich das genau entwickelt, weiß ich noch nicht. Einfach mal abwarten! ;-)


Das neue Jahr starte ich aber nätürlich mit etwas Genähtem. Wieder für das Tochterkind, denn die hat immer noch großen Bedarf! Genäht habe ich eine Frida. Bisher habe ich Frida immer nur in kleinen Größen genäht. Dies ist die erste "Große" und sie gefällt sowohl dem Tochterkind als auch mir sehr gut!



Die Länge ist eine 122 und die Breite eine 116. So passt es ganz gut. Vielleicht nähe ich beim nächsten Mal sogar eine 110 in der Breite, da sie jetzt immer noch recht weit sitzt. Die Taschen sind aus Jeansresten und die Hose aus Lovely Flowers Cord nach einem Design von Hamburger Liebe.
 
Euch allen nun eine guten Start ins Jahr 2015! Macht was draus!
 
LG Ramona