Donnerstag, 26. November 2015

Chaosbeseitigung Teil 1...

Ich war fleißig am Wochenende und habe endlich angefangen die Häufchen in meinem Nähzimmer zu entfernen. Also nicht wie ihr denkt....

Ich gebe es zu!!! Ja ich bin wahrscheinlich die Chaosqueen und ich beneide jeden der Ordnung halten kann. Ich kann das nicht und meine Familie hat inzwischen resigniert und sich meinem Chaos angepasst ;-).

Das Chaos macht auch vor dem Nähzimmer nicht halt. Man könnte auch sagen hier ist die Chaoskrönung!

Wobei eigentlich nur für Außenstehende. Denn für mich gibt es da ein System, dass zwar nach Chaos aussieht aber keines ist!!!

Da gibt es z.B. den Haufen neuer Stoffe, die ich gar nicht erst wegräume, da sie ganz bald vernäht werden. Dann gibt es den Haufen "kaputter" Dinge, die wieder repariert werden möchten. Hier dominieren eindeutig die Hosen der männlichen Familienmitglieder. Beim Kleinen sind es die durchgescheuerten Knie und beim Mann des Hauses die kaputten Hosentaschen. Und dann gibt es noch den großen Haufen abgelegter Kleidung, der darauf wartet etwas Neues zu werden. Die Kisten mit kiloweise Stoffresten erwähne ich jetzt nicht und das mein Nähzimmer auch unser Schlafzimmer ist besser auch nicht 

Heute zeige ich euch die Upcycling Werke des Wochenendes. Den Anfang macht eine weiteres Winterkleid des größen Mädchens.

Das Rockteil ist von einem dann doch nicht so gerne getragenen Kleides von mir. Die Ärmel sind aus einem alten Kaufshirt von mir. Das Ganze wurde dann noch ergänzt von einem Stoffrest aus der Restekiste.... Die Große mag es sehr und hatte sogar Lust auf Fotos ;-) 

Dann gab es noch eine Leggings und zwei Raglanshirts für das kleine Mädchen. Die Shirts waren mal Umstandsshirts von mir und die Leggings eine Hose von mir. Absolute Basicteile, die wir gut gebrauchen konnten. 

Jetzt zeige ich euch noch ein Geburtstagsgeschenk für die Freundin des Sohnemannes. Eine Puppentrage, die ich aus Stoffen aus meiner Kommode (sprich neu *grins*) genäht habe.

Ich hoffe, Sie gefällt der kleinen/großen Dame. Das erfahren wir heute nachmittag. 

Morgen zeige ich euch dann noch, was aus dem Haufen Stoffreste und Reparaturen geworden ist. Habt einen schönen Tag
 
LG Ramona
 
verlinkt bei kiddikram und meitlisache



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen