Dienstag, 20. Oktober 2015

Basics für Babys Teil 2...

Nachdem ich euch gestern bereits ein paar Basic Shirts für die Kleinste gezeigt habe, zeige ich euch heute Basic-Strampler. Im Herbst und Winter gibt es für mich nichts besseres als Einteiler für die ganz Kleinen. Nichts rutscht hoch und Nieren und Bauch sind immer schön warm.

Damit man sie auch mit bunten Shirts etc. kombinieren kann habe ich alle bisher entstandenen Strampler schlicht gehalten.

Genäht habe ich nach dem Schnitt aus dem tausendsassa E-book von hier. In der Breite eine 62 und der Länge 68. Die Strampler sind alle aus kuschelig angerautem Sweat von anderen Nähprojekten und die Belege aus Stoffresten bzw. recyelten Nähprojekten oder Umstandsshirts.

Somit musste ich keinen neuen Stoff anschneiden :-)

Vom dritten Strampler gibt es sogarTragefotos


 
Habt einen schönen Tag

LG Ramona



Kommentare:

  1. Hallo
    Wow, da warst du aber echt fleißig!!! Ich habe auch gemerkt das zu viel bunt auch nicht gut ist, oder auch kombis zu denen man dann nichts anderes hat. Deshalb habe ich am Wochenende auch ein paar basics genäht.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen