Donnerstag, 21. Mai 2015

RUMS 21/15...

Endlich bin ich mal wieder dabei, wenn auch etwas improvisiert. Meine Overlock ist gerade in der Inspektion. Okay das war geplant, denn nach 2,5 Jahren Dauereinsatz war das dringend mal nötig und ich hatte etwas vorgenäht. Nicht geplant war, dass mein Laptop meinte das zeitliche zu segnen und die Erkältungswelle einmal komplett um sich gegriffen hat. Nun gut....


Nun also meine Martha in der Stillversion aus wunderbarem Ankerjersey von hier.


Improvisiert ist die auch ein bissl, denn ich Trottel habe das vordere Oberteil gegengleich zugeschnitten. Warum auch immer *kopfschüttel*. Genügend Stoff war natürlich nicht mehr da und so habe ich kurzerhand einen Streifen aus Kontraststoff dazwischen genäht. Gefällt mir eigentlich ganz gut. Vielleicht mache ich noch ein paar Zierknöpfe dran. Da müssen mir aber noch die richtigen begegnen.

Und damit es auch bis zum Ende improvisiert weitergeht hier noch ein wunderschönes selfmade Handybild *haha*


Euch einen schönen RUMS-Tag

LG Ramona

Kommentare:

  1. Ha, was manchmal aus der Not so entsteht!
    Gefällt mir gerade wegen des Streifens!

    Lieben Gruß
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Sieht doch super aus der Notstreifen :D

    AntwortenLöschen