Montag, 6. April 2015

Frohe Ostern und Ostergeschenk für den Mann...

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Ostersonntag. Wir haben ihn auf einem Erlebnisbauernhof bei uns in der Nähe verbracht, nachdem wir im heimischen Garten Eier gesucht und gefunden haben. Bei herrlichem Wetter haben wir auf dem Bauernhof an einer Osterolympiade teilgenommen und ordentlich im Stroh getobt (jedenfalls die Kleineren in der Familie *grins*)

Ich weiß nicht, wie ihr es handhabt, aber wir verzichten standhaft auf große Geschenke zu Ostern. Im weiteren Bekannten- und Freundeskreis werden tatsächlich Fahrräder etc. verschenkt *kopfschüttel*. Unsere Kinder bekommen Eier und natürlich einen Schokihasen und eine Kleinigkeit. Also ein Buch oder ähnliches. 

Für den Mann des Hauses gab es dieses Jahr kein Buch, sondern einen Leseknochen. Den Wunsch hatte er schon lange, aber genäht habe ich ihn nie. Nun gut jetzt also mein Erster und es hat gar nicht weg getan *grins*. Es werden weitere folgen, denn bequem beim Lesen sind sie allemal.


Genäht aus einem nicht mehr bnötigtem Vorhang vom Möbelschweden. Das Schnittmuster war ein freebook, dass seit Ewigkeiten auf meinem Rechner schlummert. Leider finde ich es im www nicht mehr, aber es gibt etliche kostenlose Muster.

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Ostermontag.

LG Ramona

1 Kommentar:

  1. Bei uns werden auch keine grossen Geschenke gemacht. Es gibt ein Osternest das sie suchen können, aber sonst nichts. Dieses Jahr hatte es im Osternest gestrickte Häschen (findet man bei mir im Blog) aber sonst ein Schockoladehase und Eier.

    Gruss Eva

    AntwortenLöschen