Sonntag, 17. August 2014

Die Herbstproduktion beginnt...

Nachdem es nun in NRW anhaltend kühl und nass ist *schnief*, habe auch ich mit der Herbstproduktion begonnen. Angefangen habe ich jetzt aber erstmal mit dünnen Pullundern. Die kann man jetzt schon prima über ein dünnes Langarmshirt ziehen und im Herbst dann eben über den dünnen Rolli.

Für noch kühlere Temperaturen werde ich dann noch welche aus Sweat oder Fleece nähen. Hier erstmal die für das Tochterkind...



Angelehnt an das Pullunder E-book von Carlota Kiwi, das eigentlich für dicke Stoffe geeignet ist und auch ohne Bündchen genäht wird. Geht aber auch prima aus Jersey wie man sieht.


Beide Stoffe wurden vom Tochterkind persönlich ausgesucht. Sie stammen alle von hier. Die Sternenversion hat noch eine Flockkatze bekommen.

Die für den Sohnemann sind auch schon fertig. Die zeige ich aber ein anderes Mal.

Diese hier wandern jetzt zu den Meitlisachen und zu kiddikram

Euch noch einen schönen Sonntag

LG Ramona

1 Kommentar:

  1. Mensch, Du bist ja richtig fleißig :-)
    Pullunder sind eine richtig gute Idee für den Herbst. Ist gemerkt.
    LG Lena

    AntwortenLöschen