Donnerstag, 17. Juli 2014

Lady Topas.....

Kennt ihr die Tage, wo einfach der Wurm drin ist. So einen hatte ich dann wohl, als ich mir ein Shirt nach dem Freebook Lady Topas von mialuna genäht habe.

Wobei es erstmal gut los ging. Schnitt ausgedruckt, zusammengeklebt, zugeschnitten. Alles wunderbar! Dann genäht ohne Probleme. Naja dachte ich. Anprobiert - okay die Armausschnitte waren für mich dann doch sehr weit?! Naja nicht schlimm, enger machen geht ja immer *gell*. Also enger gemacht, wieder anprobiert und oh schreck...... die Kräuselung war irgendwie beim Zusammennähen aufgegangen??? Jedenfalls war von einer Kräuselung nichts mehr zu sehen. Man kann eher von ein paar unregelmäßigen Knubbeln reden *kopfschüttel*

Also nochmal aufgemacht *grmpf*, neue Kräuselung.

Zugegeben, die Kräuselung ist immer noch nicht der Hit, aber ich konnte das Shirt, wie ich finde, noch retten. 


Es wird nicht mein Lieblingsshirt. Aber so schnell geschlagen geben ich mich auch nicht. Fürs nächste Mal werde ich doch eine Nummer kleiner wählen, die Kräuselung nur im vorderen Bereich machen - nicht über die gesamte Länge. Naja und dann sollte es doch eigentlich gehen. Denn luftig und bequem ist es allemal und für das derzeitige Wetter einfach perfekt!!!

So jetzt schicke ich das ganze zu RUMS 
 
Euch wünsche ich tolle Sonnentage. Ich verschwinde jetzt wieder nach draußen in den Garten!
 
LG Ramona


Kommentare:

  1. Hast du aber gut gerettet. Den Schnitt will ich auch noch testen.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Den Stoff habe ich hier auch noch. Deine Lady Topas steht Dir, wenn es beim nächsten mal noch auf Anhieb klappt werdet Ihr Sommerfreunde. LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Gut gerettet! Meine Lady Topas und ich werden auch keine Freunde!
    Aber die Streifen Topas sehen klasse aus!

    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  4. Gut gerettet und gutes Gelingen für die nächste Lady :)
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen