Freitag, 25. April 2014

Es geht los....

Jetzt schreibe ich also meinen ersten richtigen Post und eigentlich sollte er ganz anders aussehen. Geplant hatte ich einen Rock zu zeigen für ein kleines Mädel, dass bald ihren 3. Geburtstag feiert. Aber die Sonne hat mich zu sehr gelockt und ich musste einfach raus. So liegt er nun halb fertig auf meinem Nähtisch.
Also zeige ich euch einfach, was ich gestern genäht habe. Der kleine Herr des Hauses brauchte nämlich dringend neue Bodys. Spätestens seit heute sind Langarmbodys dann doch nicht mehr so nötig. Also schnell mal die Restekiste durchgewühlt und ein paar Regenbogenbodys nach dem Schnitt von Schnabelina genäht. Alle sind in Größe 92 und damit noch ein wenig reichlich. Aber sie sollen ja auch halten, nech ;-). Und jetzt das erste mal Bilder einstellen..... Trommelwirbel.......







Jippieh, hat geklappt! Okay das Fotografieren und Zurechtschneiden üben wir ich noch. Ich gelobe Besserung! Beim nächsten Mal wird auch vorher gebügelt *hust*. Einen hätte ich noch, aber den zeige ich euch ein anderes Mal.

So jetzt werde ich mich noch mit bloglovin und google+ beschäftigen. Das ist für mich alles totales Neuland. Habt also ein wenig Geduld mit mir....

Bis hoffentlich ganz bald 
Ramona

Ach ja, ich kann ja jetzt auch direkt mal verlinken zu made4boys. Ist schließlich alles für den kleinen Herren des Hauses ;-) 

Stoff: Restekiste (Lillestoff und Michas Stoffecke, Bündchen zum Teil Sanetta und vom örtlichen Nähladen)
Schnitt: Regenbogenbody von Schnabelina
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen